Sechs Brüder (Flora)

Sechs Brüder (Flora)

Berlin-Pankow, seit 2008

Blockrandschließung des Areals der ehem. Elektrokeramischen Werke mit sechs Mietwohnungsbauten unter Einbeziehung eines Bestandsbaus des 19. Jahrhunderts

Florastraße 5-7, Gaillardstraße 34-38, 40, 13187 Berlin | Fläche: ca. 12.000 m2 BGF in ca. 90 Wohneinheiten | Volumen: ca. € 25 Mio. | Auftraggeber: Kondor Wessels Wohnen GmbH, Reggeborgh Investment & Management GmbH | reggeborgh.de | FOM, Frankfurt am Main | Architekten: Höhne Architekten BDA (Masterplaner) | stephan-hoehne-architekten.de | Krier Kohl Architekten| krierkohl.com | Hilmer & Sattler und Albrecht Architekten | h-s-a.de

Göpel Entwicklungen Leistungsbereich:
Baurecht nach § 34 BauGB • Sanierungsrecht • Nachbarschaftsrecht • Mitwirkung Projekt- und Produktentwicklung • Medienarbeit • Mitwirkung Marketing • Straßennamen

flora-pankow.de

zurück